Optimierung an der Deponie Tüfentobel

Verlängerung RopeCon Tüfentobel

In der Deponie Tüfentobel transportiert ein RopeCon seit 2005 Inertmaterialien entlang eines langgestreckten Tals, das hinterfüllt werden soll. Das Band entlädt die Inertmaterialien direkt dort, wo sie eingebaut werden sollen, auf einen Schüttkegel. Im März 2013 wurde eine neue Stütze entlang der Strecke eingebaut und der Abwurfpunkt versetzt. Der folgende Artikel berichtet zunächst über diese Verlängerung und beschreibt außerdem die allgemeinen Auswirkungen des Einsatzes dieses Transportsystems auf den Betrieb der Deponie.

Read more